Jahresthema KunstWerken

By peak |
2023_07_Hexenwasser_3668_EBV – Hexenwasser
Hexenwasser Hexerei & Kürbise – Hexenwasser
Hexenwasser_Flechten_Soell_Foto von Felbert_Reiter (5) – Hexenwasser
Wilder-Kaiser©Gartner_Mathäus_- (11) – Hexenwasser

Jahresthema Kunstwerken

ES IST AN DER ZEIT ZU FEIERN!

Feiern, was bisher im Hexenwasser an Kunst entstanden ist, was immer wieder auf künstlerische Weise geschieht und durch jeden Gast weiterwächst: unser gemeinsamer lebendiger und kreativer Organismus, das Kunstwerk Hexenwasser! In diesem Jahr wird es konkret: Eure und unsere Begegnung mit Berg, Wald und Wiesen, Hexen und Wasser bekommen einmal Form, ein andernmal Farbe, werden
mal fester, mal hauchdünn, mal steinhart, mal heiß, mal nur ein geduldiger Samen. Lasst uns in diesem Rahmen in der Hexenwasser Kreativwerkstatt gemeinsam begreifen und anpacken. Entweder als „Kunstwerker“ oder als Staunender über die regionalen Künstler und Handwerker, die sich im Hexenwasser beim Schaffen gerne über die Schulter schauen lassen.

Kreativtermine:

  • 07.-30.06. HANDWERKS- & TRADITIONSWOCHEN
  • 07./08., 14./15., 28./29.06. KUNSTWERKER MARKT
  • 15.–29.09. ALMHERSTWOCHEN
  • 13.–31.10. KÜRBISWOCHEN IM HEXENWASSER

Gemeinsam mit unserem Team kreativ werden

Im Hexenatelier in der Hexerei darf der Fantasie beim Zeichnen freien Lauf gelassen werden. Beim Dotterfilzen in der Simonalm wachsen altes Handwerk, Hühnerkunde und Kreativität zu einem Gesamtkunstwerk zusammen und im Blauen Wunder kann jeder Besucher in der Wasserwerkstatt ein Seifenblasenkunstwerk zum Mitnehmen gestalten. Auch Bienenwachskerzen rollen, Ton modellieren oder Brotbacken gehören zu den wertvollen Möglichkeiten, Hand anzulegen. Bei allen Aktivitäten geht es um Humor, Mystik oder Tradition und nicht um Perfektion oder Bewertung. Ziel ist es ein kleines Stück Hexenwasser oder Hexenwissen mit nach Hause zu nehmen.

bubble

Die Natur ist der größte Künstler auf unserer Hexenwasser Bühne. So viele Phänomene und Schätze gibt es zu entdecken, wenn man sich die Zeit nimmt hinzusehen. Das Spiel von Licht und Schatten, die Spiegelung des Himmels im klaren Wasser, die Farbenpracht unserer Blumenwiesen oder die filigrane Struktur einer Blattader. Kunst ist überall. Auch die vielen kreativen Köpfe*, die das Hexenwasser gestaltet und geprägt haben, nutzen
die Natur als ihre größte Inspirationsquelle.

*Mitwirkende Künstler und Visionäre im
Hexenwasser: Matthias Schenk, Laura Derrez, Georg Mühlegger,
Dominque Rebourgeon, Siegfried Goldberger,
Angelika Sollerer, Herbert Embacher, Erich Bäuerle,
Peter Knapp, Franz Brunner, Reinhard Mellinger,
Fa. Kerschdorfer, Fa. Holzbau Koller, Fa. Farthofer,
Werkstattteam Bergbahn Söll … und viele mehr.